EXPERTENTIPP

Was sind Kryptowährungen und wo und wie kann man Sie kaufen?

Beratung.de - Expertentipp

Worum es sich bei Kryptowährungen überhaupt handelt und wo Sie diese kaufen können – allgemeine Informationen rund um das Thema digitale Währungen

Spricht man von Kryptowährungen, so handelt es sich dabei vorrangig um Digitalwährungen, die lediglich über den Online-Weg gehandelt, gewechselt oder hergestellt werden können. Im Gegensatz zum herkömmlichen Geld der Zentralbanken (also z.B. dem Euro, dem US-Dollar oder anderen „Papierwährungen“) unterliegen die Kryptowährungen keinerlei Kontrolle etwaiger finanzieller Institutionen oder Regierungen. Aktuell gibt es am Kryptomarkt rund 3.000 verschiedene Digitalwährungen mit einer Marktkapitalisierung von insgesamt rund 150 Milliarden Euro (Stand: März 2019). Zu den weltweit bekanntesten und am stärksten frequentierten digitalen Währungen zählen im Jahr 2019 z.B. der auf der Blockchain basierende Bitcoin, Ethereum sowie Litecoin und Ripple. Die verschiedenen Digitalwährungen sind dabei für unterschiedliche Anwendungsbereiche konzipiert und stellen an sich eine Alternative zu traditionellen Zahlungsmitteln dar. Die einzelnen Kryptowährungen basieren auf einer Vielzahl kryptographischer Schlüssel und Systemen wie z.B. der Blockchain oder Tangle und können von ihren Anwendern/-innen entweder gehandelt, aufbewahrt oder für den Eintausch gegen Waren und Dienstleistungen verwendet werden.

Wo und in welcher Form Sie Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin und Co. überhaupt kaufen können

Eine Kryptowährung wie z.B. Bitcoin können Sie über eine Vielzahl unterschiedlicher Kryptowährungsplattformen (oder auch: Crypto Exchange Platforms) im Internet kaufen. Hierfür müssen Sie als potentieller Käufer sich lediglich bei einem Anbieter Ihrer Wahl anmelden und den entsprechenden Account mit einer Bezugswährung auffüllen. Die gängigsten Bezugswährungen für den Kauf von Coins (so lautet der Sammelbegriff für die digitalen Zahlungsmittel) sind Euro, US-Dollar oder britisches Pfund. So können Sie auf einer derartigen Kryptowährungsplattform die Coins zum aktuellen Tageskurs kaufen oder auch wieder verkaufen. Beim Kauf einer Kryptowährung fallen im Regelfall von Anbieter zu Anbieter abweichende Order- und Transaktionsgebühren an. Eine weitere Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen, besteht in Form von Krypto-CFDs, bei denen Sie auf den Kursverlauf der Kryptowährungen selbst spekulieren können – und zwar vorrangig bei sogenannten Krypto-Brokern. Bei dieser Form des Krypto-Handels erwerben Sie aber keinen direkten Besitz an der jeweiligen Digitalwährung.

Wie und wo Sie eine digitale Währung sicher aufbewahren können

Eine digitale Währung können Sie z.B. sicher in einer sogenannten Krypto-Wallet aufbewahren – so heißen die digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen. In der Regel besitzen Krypto-Exchange-Plattformen eine an die Handelsplattform angeschlossene Wallet für Digitalwährungen, in denen die hier gekauften Coins aufbewahrt oder an andere Wallets versendet werden können. Darüber hinaus gibt es in puncto Aufbewahrung eine weitere Möglichkeit: externe USB-Wallets. Hierbei handelt es sich um spezielle externe Festplatten, auf denen die gekauften Coins ohne Netzzugang (und dadurch potentiell noch sicherer) gespeichert werden können.

Wo Sie mit einem digitalen Zahlungs­mittel überall bezahlen können

Mittlerweile akzeptiert eine große Anzahl von Verkaufsstellen im Internet Kryptowährungen als Zahlungsmittelvariante. Einige der wichtigsten Akzeptanzstellen für Digitalwährungen sind bisweilen Microsoft, Mozilla sowie Wikipedia und Expedia. Darüber hinaus akzeptieren die digitalen Coins mittlerweile auch internationale Institutionen wie z.B. Samsung oder Amazon.

12.09.2019
Themenbereiche: alle | Geld & Versicherung
Was sind Kryptowährungen und wo und wie kann man Sie kaufen?
Was sind Kryptowährungen und wo und wie kann man Sie kaufen?
Haftungsausschluss: Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sind lediglich allgemeine Informationen und ersetzen keine professionelle rechtliche Beratung. Jede Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität ist ausgeschlossen.

Experten empfehlen

Unsere Referenzen