RECHTE UND PFLICHTEN DES ARBEITSNEHMERS einfach erklärt

In unserem Ratgeber präsentieren wir lebensnahe Fragestellungen zum Thema „Rechte und Pflichten des Arbeitsnehmers“. In Artikeln wie „Gesetzliches und nachvertragliches Wettbewerbsverbot “ oder „Arbeitsunfall melden – die weiteren Schritte kennen “ informieren wir ausführlich und geben Antworten auf zentrale Fragen – immer unter dem Motto „Recht einfach erklärt“!

Aktuelle Beiträge aus dem Ratgeber „Recht einfach erklärt“ zum Thema „RECHTE UND PFLICHTEN DES ARBEITSNEHMERS“:

Gesetzliches und nachvertragliches Wettbewerbsverbot  - BERATUNG.DE
Das gesetzliche Wettbewerbsverbot verhindert Konkurrenztätigkeiten eines angestellten Arbeitnehmers. Zusätzlich kann ein … mehr lesen
Arbeitsunfall melden – die weiteren Schritte kennen  - BERATUNG.DE
Unfälle in der Arbeit geschehen immer wieder. Der Arbeitgeber muss den Unfall melden und die gesetzliche Unfallversicherung … mehr lesen
Gehalt einklagen – so geht’s  - BERATUNG.DE
Wenn der Arbeitgeber plötzlich keine Vergütung mehr zahlt, ist das ärgerlich. Doch der Arbeitnehmer kann sich wehren. Er kann den … mehr lesen
Berufsverbot und Beschäftigungsverbot – was bedeuten die Verbote für Arbeitnehmer? - BERATUNG.DE
Ein Berufsverbot ist eine Strafmaßnahme. Ein Beschäftigungsverbot ist eine Schutzmaßnahme. Gerichte können ein Berufsverbot … mehr lesen
Betriebsausflug – zwischen Freizeit und Pflicht - BERATUNG.DE
Viele Arbeitgeber veranstalten Betriebsausflüge. Das Ziel ist es, das Betriebsklima zu verbessern und den Teamgeist zu fördern. … mehr lesen
Urlaubsregelung – welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer? - BERATUNG.DE
Jeder Arbeitnehmer hat gesetzlichen Anspruch auf Erholungsurlaub. Die Höhe des jährlichen Urlaubsanspruchs richtet sich danach, an … mehr lesen