Aktuelle Beiträge aus dem Ratgeber „Immobilien einfach erklärt“ zum Thema „WOHNIMMOBILIEN“:

Bauspardarlehen einfach erklärt: Definition, Phasen, Vor- und Nachteile - BERATUNG.DE
Das Bauspardarlehen ist eine Kombination aus Bausparer und Darlehen. Es darf nur für den Zweck eines Baues, eines Kaufes oder … mehr lesen
Arbeitgeberdarlehen einfach erklärt: Definition, steuerliche Aspekte, Vor- und Nachteile - BERATUNG.DE
Vor allem Arbeitnehmern von größeren Unternehmen ist diese spezielle Form des Darlehens vorbehalten. Dieses freiwillige Angebot … mehr lesen
Abzahlungsdarlehen einfach erklärt: Definition, Vor- und Nachteile, Beispiel - BERATUNG.DE
Beim Abzahlungsdarlehen wird eine konstante Tilgungsrate festgelegt. Zusätzlich kommen noch die Zinsen hinzu, welche abbezahlt … mehr lesen
Nachrangdarlehen: Definition, Einsatzgebiete, Zinsen - BERATUNG.DE
Es handelt sich beim Nachrangdarlehen um eine Sonderform des Grundschulddarlehens. Es wird hier ebenfalls ein Grundpfandrecht an … mehr lesen
Annuitätendarlehen einfach erklärt: Definition, Berechnung - BERATUNG.DE
Eine gleichbleibende Rate ist das Hauptmerkmal des Annuitätendarlehens. Es ist die in Deutschland am häufig gewählte Form des … mehr lesen
Darlehensarten: Das Darlehen in all seinen Facetten - BERATUNG.DE
Durch ein Darlehen haben Darlehensnehmer viele Auswahlmöglichkeiten, wenn es um die Gestaltung der Darlehensart geht. Denn jede … mehr lesen