PERSÖNLICHKEITSDELIKTE einfach erklärt

In unserem Ratgeber präsentieren wir lebensnahe Fragestellungen zum Thema „Persönlichkeitsdelikte“. In Artikeln wie „Gnadengesuch und Begnadigungsverfahren: Gnade geht vor Recht?“ oder „Ohrfeige: Mit welchen juristischen Konsequenzen muss man rechnen? “ informieren wir ausführlich und geben Antworten auf zentrale Fragen – immer unter dem Motto „Recht einfach erklärt“!

Aktuelle Beiträge aus dem Ratgeber „Recht einfach erklärt“ zum Thema „PERSÖNLICHKEITSDELIKTE“:

Gnadengesuch und Begnadigungsverfahren: Gnade geht vor Recht? - BERATUNG.DE
Ein Gnadengesuch wird an die Gnadenstelle gerichtet, die anders als Gerichte nicht an gesetzliche Vorschriften gebunden ist. Gnade … mehr lesen
Ohrfeige: Mit welchen juristischen Konsequenzen muss man rechnen?  - BERATUNG.DE
Für die Ohrfeige gibt es viele volkstümliche Begriffe. Doch egal ob man die Ohrfeige als Maulschelle, Klatsche, Backpfeife, … mehr lesen
Sterbehilfe – unter welchen Umständen erlaubt und wann strafbar? - BERATUNG.DE
Kein anderes Thema wird so kontrovers diskutiert wie das Thema Sterbehilfe. Seit einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts … mehr lesen
Immunität im Strafrecht - BERATUNG.DE
Der Begriff Immunität kommt aus dem Lateinischen. Im medizinischen Sinn meint Immunität die Unempfindlichkeit oder den Schutz … mehr lesen
Strafverfolgungsverjährung - eine Straftat kann nicht unbegrenzt verfolgt werden - BERATUNG.DE
Nach dem Strafgesetzbuch können Strafen nicht für einen unbegrenzten Zeitraum verfolgt werden. Je nach Strafe liegen … mehr lesen
Schmerzensgeld – Höhe, Anspruch, Beantragung  - BERATUNG.DE
Ob Arbeitsunfall, Mobbing, Verkehrsunfall oder Folgen einer falschen Behandlung – der Unfallgeschädigte hat in der Regel Anspruch … mehr lesen